Historischer Verein SWB e.V.
Der ehemalige Bus der Stadtwerke Bonn gehört zu einer Beschaffungsserie von 25 Fahrzeugen, die letztmalig in der Bonner Farbgebung Weißgrün mit moosgrünen Absetzstreifen ausgeliefert wurden. Hierbei handelt es sich um VÖV-Standardbusse der zweiten Generation. Die erstmalige Zulassung erfolgte am 28. Oktober 1998. Nur zwei Busse dieser Serie, die Wagen 9824 und 9825, erhielten nachträglich eine Lackierung in Silber mit roten Absetzstreifen. Die ersten drei „98er“ wurden im Jahr 2013 ausgemustert, im Jahr darauf folgten weitere 15 Omnibusse. Anfang 2015 stellten die SWB nochmals fünf Wagen ab. Erhalten blieben als letzte  Wagen 9807 und 9808, die in der Einsatzzeit technisch hinsichtlich der  aktuellen Abgasnormen angepasst worden waren. Der HVSWB e.V. hat den Wagen 9808 vom Typ Mercedes-Benz O 405 N2 im Jahr 2018 von den Stadtwerke Bonn übernommen, welcher nach wie vor für den öffentlichen Personentransport zugelassen ist.

(Bild: HVSWB e.V.)

9808 Bild: HVSWB

9808 Bild: HVSWB