Historischer Verein SWB e.V.

Am 12. August 1978 begann auf der Rheinuferbahn Köln - Wesseling - Bonn eine neue Epoche: Die Köln-Bonner Eisenbahnen AG stellten den Reisezugbetrieb ein, die Stadtbahn-Linie 16 wurde eröffnet. Die Bahnen der Verkehrsbetriebe beider Nachbarstädte fuhren nun von Bonn-Bad Godesberg im Süden bis Köln-Mülheim im Norden.

 Zu diesem Jubiläum veranstaltete der Historische Verein der Stadtwerke Bonn e.V. (HVSWB) am 12. August 2018 eine Sonderfahrt von Bonn nach Köln mit Fahrzeugen, die auch schon damals auf der Linie 16 eingesetzt wurden. Im Rahmen dieser Fahrt wurde auch das Bahnfest der Köln Bonner Eisenbahnfreunde e.V. in Wesseling besucht.

Wir danken allen ehrenamtlichen Helfern hinter und vor den Kulissen und für die tolle gemeinsame Zusammenarbeit mit den Vereinen Historische Straßenbahn Köln e.V., ET 57 e.V. und den Köln Bonner Eisenbahnfreunden e.V.!

Bilder von der Veranstaltung gibt es hier: https://www.facebook.com/HVSWB/

Der Infotreff in Bonn-Oberkassel wird künftig nicht immer jeden zweiten Donnerstag stattfinden. Aufgrund von Feiertagen und Ferien werden künftig einige Termine machen wir an einigen Donnerstagen eine Pause. In unserer Terminübersicht sind alle Infotreff-Termine abrufbar: https://hvswb.de/2015/veranstaltungen-und-sonderfahrten

Die Login-Funktion unserer Webseite ist bis auf weiteres deaktiviert und nicht mehr nutzbar. Alle Texte und Bilder werden künftig redaktionell im Infoblatt HVSWB Aktuell veröffentlicht. Das Infoblatt HVSWB Aktuell ist öffentlich, sodass kein gesondertes Login für Artikel und Bilder erforderlich ist.

In der Jahreshauptversammlung am 8. März haben die Mitglieder einem Ankauf des Fahrzeugs zugestimmt. Hierbei handelt es sich um einen der letzten grünen Bonner Stadtbusse, welcher zudem einer der letzten sogenannten VÖV Standardbusse der 2. Generation ist. Das Fahrzeug bedarf keiner sehr umfangreichen Sanierung wie der Wagen 8603. Dennoch stehen einige notwendige Reparaturarbeiten an, bevor ein Einsatz für Sonderfahrten möglich ist. Über die erforderlichen Arbeiten und den weiteren Verlauf werden wir zeitnah informieren.

Wir beabsichtigen den historischen Triebwagen 13 zu restaurieren und suchen hierfür Spenden. Ob 5, 10, 20 Euro oder ein höherer Betrag, eine Finanzspende ist jetzt ganz einfach über das Spendenportal "Gut für Köln und Bonn" möglich und steuerlich absetzbar: Hier für Triebwagen 13 spenden

Zwei Sondermodelle MB O405 N2 der Stadtwerke Bonn im Maßstab 1/87 sind erhältlich. Die Fahrzeuge 9701 und 9808 wurde mit einer extra gestalteten Sonderverpackung durch den Modellbushändler Der Spielzeugschotte in Zusammenarbeit mit dem HVSWB e.V. produziert.

Neben der Fahrzeugnummer und Zielmatrix unterscheiden sich die Busse durch unterschiedliche Nummernschilder mit dem alten Behördenkennzeichen und dem aktuellen BN SW-Kennzeichen. Bei dem 9808 ist der obere grüne Zierstreifen zudem durch den Text SWB vorbildgerecht bedruckt.

Beide Modelle sind nicht im Fachhandel erhältlich und können nur hier bestellt werden: http://www.der-spielzeugschotte.de

 

Unsere Vereinszeitung "HVSWB Aktuell" informiert in mehreren Ausgabe im Jahr rund um den Verein und gibt viele historische Einblicke zur Verkehrsgeschichte. Alle Ausgaben können Sie hier als PDF-Download abrufen: HVSWB-Aktuell - Ausgaben als PDF-Dokument in der Mediathek 

Kontakt zur Redaktion 

Selbstverständlich können auch weitere Autoren Beiträge in der "HVSWB Aktuell" und unter HVSWB.de veröffentlichen. Beiträge zu historischen Begebenheiten wie Betriebsalltag, Anekdoten und Fotos sind immer willkommen. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie an der Geschichte der Köln-Bonner Eisenbahnen und zum Verkehrsgeschehen im Köln-Bonner Raum interessiert sind, empfiehlt der HVSWB auch das Verkehrsmagazin KÖLN-BONNER. Das Verkehrsmagazin KÖLN-BONNER ist auch im Abo und an ausgesuchten Verkaufsstellen erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie beim Herausgeber des Verkehrsmagazins KÖLN-BONNER: http://www.koeln-bonner.de